TEXT
Ein gemeinsames Ziel:
Ihr Führerschein!
TEXT

Die Führerscheinklassen in der Übersicht

Zweiräder

Mofa (Prüfbescheinigung)

  • berechtigt zum Fahren von Fahrrädern mit Hilfsmotor.
  • mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung bis 25 km/h.
  • kann mit 15 Jahren erworben werden.

Klasse AM

  • berechtigt zum Fahren von zweirädrigen Kleinkrafträdern
  • bis 50 qcm und 45 km/h oder 4 kw bei Elektromotor.
  • auch für dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftwagen
  • kann mit 16 Jahren erworben werden.

Klasse A1

  • berechtigt zum Fahren von Motorrädern bis 125 qcm (11 kW/15 PS).
  • kann ab 16 Jahren erworben werden.
  • ohne Geschwindigkeitsbegrenzung .
  • zwei Jahre Probezeit wird auf die Klasse B angerechnet

Klasse A2 (begrenzt)

  • berechtigt zum Fahren von Motorrädern mit und ohne Beiwagen.
  • begrenzt mit max. 35 kW (48 PS).
  • nach 2 Jahren kann der Führerschein A2 (begrenzt) durch eine Praktische Prüfung auf A (unbegrenzt) erweitert werden.
  • der Führerschein kann mit 18 Jahren erworben werden.
  • bei Aufstieg von der die Klasse A1 (zwei Jahre) nur praktische Prüfung.

Klasse A (unbegrenzt)

  • berechtigt zum Fahren von Motorrädern mit und ohne Beiwagen.
  • ohne Leistungsbegrenzung.
  • kann mit 24 Jahren oder ab 20 Jahren bei Aufstieg von A2 erworben werden.
  • bei Aufstieg von der Klasse A2 (zwei Jahre) nur praktische Prüfung.

Auto

Klasse B

  • berechtigt zum Fahren von PKW und Kraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t.
  • maximal 8 Sitzplätze.
  • Anhänger sind nur in begrenzter Gewichtsklasse erlaubt.
  • 2 Jahre Probezeit.
  • der Führerschein kann mit 18 Jahren erworben werden oder mit 17 Jahren im "begleiteten Fahren".

Klasse BE

  • fahren von PKW und Kraftwagen wie Klasse B.
  • die engbegrenzte Gewichtsklasse der Anhänger wird aufgehoben.
  • maximal 8 Sitzplätze.
  • Vorbesitz der Klasse B erforderlich.
  • kann mit 18 Jahren erworben werden.

Klasse B96

  • zulässige Anhängergesamtmasse mehr als 750 kg
  • zulässige Gesamtmasse (PKW und Anhänger) bis 4250 kg
  • kann mit 18 Jahren erworben werden.

Traktor

Klasse L

  • max. Geschwindigkeit für Zugmaschinen 40 km/h
  • mit Anhänger auf 25 km/h beschränkt
  • Fahrerlaubnis für Stapler mit Anhänger, Flurförderfahrzeuge und selbstfahrende Arbeitsmaschinen
  • Mindestalter: ab 16 Jahre

Klasse T

  • max. Geschwindigkeit für Zugmaschinen 60 km/h
  • Fahrer unter 18 Jahre auf 40 km/h beschrängt
  • Fahrerlaubnis für selbstfahrende Arbeitsmaschinen, welche für die Land- und Forstwirtschaft bestimmt sind
  • Mindestalter: ab 16 Jahre

LKW

Klasse C1

  • berechtigt zum Fahren von LKW über 3,5 t bis max. 7,5 t
  • zusätzlicher Anhänger bis 750 kg
  • bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres
  • Verlängerung durch einen Eignungsnachweis möglich
  • Führerschein Klasse B Voraussetzung

Klasse C1E

  • berechtigt zum Fahren von LKW über 3,5 t bis max. 7,5 t
  • zusätzlicher Anhänger bis 750 kg
  • GEsammtmasse von Anhänger + Zugfahrzeug darf 12 t nicht überschreiten
  • Verlängerung durch einen Eignungsnachweis möglich
  • Führerschein Klasse C1 Voraussetzung

Klasse C

  • unbeschränkte zulässige Gesamtmasse
  • zusätzlicher Anhänger bis 750 kg
  • bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres
  • Verlängerung durch einen Eignungsnachweis möglich
  • Führerschein Klasse B Voraussetzung

Klasse CE

  • unbeschränkte zulässige Gesamtmasse
  • auf 5 Jahre beschränkt
  • Nach 5 Jahren gesundheitlliche Untersuchung
  • Führerschein Klasse C Voraussetzung

Bus

Klasse D1

  • Omnibusse mit maximal 16 Fahrgastplätzen.
  • Voraussetzung ist der Besitz von Führerscheinklasse B.
  • Anhänger sind bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 750 kg erlaubt.
  • Befristung auf 5 Jahre
  • Mindestalter: ab 21 Jahren

Kasse D1E

  • Omnibusse mit maximal 16 Fahrgastplätzen.
  • Anhänger über 750 kg sind erlaubt, sofern die zulässige Gesamtmasse von Omnibus + Anhänger nicht über 12 t liegt.
  • Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt.
  • Danach wird erneut eine gesundheitliche Untersuchung hinsichtlich des Seh- und Belastungsvermögens sowie des allgemeinen Gesundheitszustandes durchgeführt.
  • Voraussetzung ist der Besitz von Führerscheinklasse D1.
  • Mindestalter: ab 21 Jahren.

Klasse D

  • Kraftomnibusse mit über 16 Fahrgastplätzen
  • Anhänger sind bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 750 kg erlaubt.
  • Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt
  • Danach wird erneut eine gesundheitliche Untersuchung hinsichtlich des Seh- und Belastungsvermögens sowie des allgemeinen Gesundheitszustandes durchgeführt
  • Voraussetzung ist der Besitz von Führerscheinklasse B und einen positiven ärztlichen Gesundheitcheck
  • Mindestalter: ab 21 Jahren

Klasse DE

  • Kraftomnibusse mit über 16 Fahrgastplätzen. 
  • Anhänger können auch mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 750 kg gefahren werden.
  • Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt.
  • Danach wird erneut eine gesundheitliche Untersuchung hinsichtlich des Seh- und Belastungsvermögens sowie des allgemeinen Gesundheitszustandes durchgeführt.
  • Falls die Führerscheinklasse C1 vorhanden ist, dürfen auch Fahrzeuge der Klasse C1E geführt werden.
  • Voraussetzung ist der Besitz von Führerscheinklasse D.
  • Mindestalter: ab 21 Jahren
Standorte & Öffnungszeiten
» Lüchow I » Lüchow II

Standort Lüchow

Adresse & Kontakt
Drawehner Str. 32 in Lüchow
Tel: (05841) 97 67 03
info@fahrschule-luechow.de

Unterrichtszeiten:
Dienstag & Donnerstag
18:30  - 20:00 Uhr

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag
15:00 - 18:00 Uhr

» Anfahrt

Filiale Lüchow II

Adresse & Kontakt
Salzwedeler Str. 19 a
29439 Lüchow
Tel: (05841) 97 67 03
info@fahrschule-luechow.de

Unterrichtszeiten:
Montag & Mittwoch
18:30  - 20:00 Uhr

Bürozeiten:
Montag & Mittwoch
15:00 - 18:00 Uhr

» Anfahrt

Wir sind zertifiziert ...
Anerkannter Träger der Arbeits-
förderung nach §177 SGB III (AZAV)
TEXT » zum Zertifikat
Home   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt   |   Links